Formel Abarth Rennen 2 - Zandvoort

Benutzeravatar
Matthias Liebig
Beiträge: 139
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:52

Formel Abarth Rennen 2 - Zandvoort

Beitragvon Matthias Liebig » Do 15. Sep 2016, 11:53

[center]19.00 - 19.10 - Briefing
19.15 - 19.45 - Quali
ab 19.55 Rennen


38 Runden[/center]

Bild


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Thomas Preis
Beiträge: 70
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 16:04

Re: Formel Abarth Rennen 2 - Zandvoort

Beitragvon Thomas Preis » Sa 12. Nov 2016, 19:02

Ich schaffe es erst um 19:20 Uhr da zu sein


Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 696
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: Formel Abarth Rennen 2 - Zandvoort

Beitragvon Andre Wolf » Sa 12. Nov 2016, 19:13

alles cool einfach dazustoßen.


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Benutzeravatar
Michael Gorek
Admin
Beiträge: 144
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:03

Re: Formel Abarth Rennen 2 - Zandvoort

Beitragvon Michael Gorek » Sa 19. Nov 2016, 22:53

[center]Die Rennleitung hat das Rennen Gesichtet und Bewertet[/center]



Udo Falke wegen der ESC Regel im Qualifing

Urteil: - Verwarnung

- Die RL weißt NOCHEINMAL darauf hin das im Quali ein ESC verbot gilt ! Wer denoch ESC drückt muss in der Box bleiben.


Markus Krüger startunfall

Urteil: + 10 sek. auf Rennergebniss - keine Endplatzierungsverschiebung

Begründung:
- Vermeidbarer Unfall, auch mit ausfall jeglicher App müsste klar gewesen sein das ein weiteres Fahrzeug auf der Außenbahn gewesen ist welches von M.Krüger von der Strecke gedrengt wurde. Daraufhin wurde ein "'Massencrash" durch einen Dreher von M.Lau verursacht.


Urteil gegen den Veranstalter des Rennens

- Verwarnung für den Veranstalter, da ein Neustart des Rennens hätte erfolgen müssen.


M.Liebig vs M.Lau

Die RL vergibt in dieser Situation keinerlei Strafe/Verwarnung.

Die RL sieht diese Situation wie folgt: Normaler Rennunfall wo ein schnelles auf ein stärker Beschädigtes Fahrzeug trifft. M.Lau hatte mühe seine Karre auf der Strecke zu halten und M.Liebig registrierte die Stärke der Beschädigung von M.Laus Fahrzeug nicht .


M.Liebig vs M.Lau

Urteil: +30sek. Strafe auf Rennergebniss für Manuel Liebig + verschärfte beobachtung zwischen beiden Kontrahenten im nächsten Rennen.

- Runde 5 ( TC ab 52:10 ) - Das Urteil wurde getroffen aus folgenden Gründen:
- unsafe release von M.Liebig nach seinem fast Dreher vor der 180 Grad Kurve. M.Liebig hätte beide Kontrahenten ( M.Krüger u M.Lau ) passieren lassen müssen. Überrundung hin- oder her.
- M.Lau behält im Beschleunigungsduell mit M.Liebig seine Linie und muss, da er im Zweikampf mit M.Krüger ist, diese nicht verlassen da diese Situation in einer Kurvenkombi stattfand...
- Für die Rennleitung sieht es 100% so aus als wenn M.Liebig ein weiteres mal M.Lau von der Strecke "schiesst".Geht aber davon aus das er lediglich sich hinter Marcel einreihen wollte und den Abstand zum Vorderfahrzeug nicht richtig einsehen konnte. Und deswegen Marcel Lau ausversehen abgeschossen hat. Hätte diesen Unfall aber Verhindern können. Die Rennleitung geht deshalb davon aus das die Strafe von 30sek für M.Liebig gerechtfertigt ist.


- Edit: Für die Rennleitung sieht es mittlerweile so aus als wenn diese beiden Kontrahenten hier ihre kleine persönliche Fehde austragen. Diese sollte zukünftig nicht auf der Rennstrecke ausgetragen werden.

- Robin Vandre wird vom Rennen disqualifiziert da er die strafe der PLP App ignorierte ( ca. 16 runde eine Durchfahrtsstrafe)


"Hier kommen nur Leute rein die Mitglied sind!" - "Wir sind mit Glied, Ohne hätten wir ne zu hohe Stimme!" - Terence Hill
falkeGT
Beiträge: 1
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 22:08

Re: Formel Abarth Rennen 2 - Zandvoort

Beitragvon falkeGT » So 20. Nov 2016, 14:28

Guude,

erstes Rennen & gleich eine Verwarnung :shock:
Hab ich leider nicht gewusst, ich achte nächstes Mal drauf. Fahrt Ihr dann erst in die Box und 'escaped' dann?
Was passiert wenn ich mir nen Reifen in der Quali abrasiere und nicht mehr zur Box komme? Gibt's dann eine Ausnahme (ESC) oder ist das Rennen dann gelaufen?

grüße


Benutzeravatar
Michael Gorek
Admin
Beiträge: 144
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:03

Re: Formel Abarth Rennen 2 - Zandvoort

Beitragvon Michael Gorek » So 20. Nov 2016, 14:51

Ja Falke, erst in de box fahren, dann esc drücken. ( Musst nicht unbedingt auf deinem Boxenplatz stehen ;)

Solltest du nicht mehr aus eigener kraft in die Box kommen ist ESC drücken erlaubt, zb Fahrzeugschaden und karre ist unfahrbar oder du steckst im kies und das game switcht dich nicht von selbst wieder in die Box. Dies wird nat. von der RL nachher kontrolliert ;)


"Hier kommen nur Leute rein die Mitglied sind!" - "Wir sind mit Glied, Ohne hätten wir ne zu hohe Stimme!" - Terence Hill

Zurück zu „Strecken - Renntermine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast