Finallauf 7 Hockenheimring 01.12.18

Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 841
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Finallauf 7 Hockenheimring 01.12.18

Beitragvon Andre Wolf » So 8. Jul 2018, 10:25

Lauf 7


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 841
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: Finallauf 7 Hockenheimring 01.12.18

Beitragvon Andre Wolf » So 2. Dez 2018, 14:53

Um nochmal auf die Probleme von Gestern im quali zu sprechen.

Ich hab natürlich sofort den Support von Rackservice genutzt

Andre Wolf schrieb.:

Plz restart the Server we had yesterday many problems. conection issue plz restart the server.


Rackservice Antwortete.:

Hello,

There's an issue with our DC1. We would like to move your servers to another machine (DC11)

Is that okay for you?

Regards
Kevin

Somit sollte das zu mindest begründet sein warum Probleme bestanden.


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Benutzeravatar
Mark Terrenzi
Beiträge: 51
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 17:33

Re: Finallauf 7 Hockenheimring 01.12.18

Beitragvon Mark Terrenzi » Mo 3. Dez 2018, 08:35

Hallo Zusammen,

für den Einen oder Anderen mögen die "Serverstörungen" unprofessionell, ärgerlich, unnötig oder was auch immer erscheinen.
Wie ich schon mal angemerkt habe und das sollte nicht vergessen werden:
Wir dürfen hier alle UMSONST mitfahren! Während wir auf der Mutti liegen bearbeiten die Jungs Strecken, machen sich Gedanken über die kommende Saison, organisieren einen Abschlussevent oder 1000 weitere viele kleine Dinge im Hintergrund...

Für mich persönlich bin ich mit meiner "Rookie"-Saison sehr zufrieden. Ein momentan 7. Platz ist weitaus mehr, wie ich mir erhofft hatte.

Das Sixth Gear Racing Team hat zudem mit Abstand die Teamwertung gewonnen 8-)

Wer hätte das am Anfang der Saison schon gedacht, also ich definitiv NICHT!
An der Stelle auch ein Dank an meinen Teamkollegen Vasti, der leider einen Finallauf zum Vergessen erlebt hat :(
Sehr ärgerlich und schade, wenn man in der ersten Runde sein Rennen verliert oder durch viele kleine weitere unglückliche Umstände einfach einen Scheiss-Tag erwischt hat.
Ich hoffe jedoch trotzdem auf eine Teilnahme in 2019 mit neuer Energie und besserem Karma ;-)

Im TS hatten wir immer unseren Spaß, zu dem sich während der Rennen auch Daniel Anthes und der junge Herr Roth dazugesellt haben.

Ich werde jetzt noch den fehlenden Betrag zum Jahresziel über Paypal spenden, weil ich hier echt was geboten bekommen habe!

Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Organisatoren und Teilnehmern der TCC 2018 bedanken. Es hat mir sau viel Spaß bereitet. Ich habe sehr viel gelernt. Sei es was Setups angeht, fahren auf der Strecke usw. Im TS wurde einem immer zugehört, Fragen wurden beantwortet und man hat hier doch eine ziemlich geile Community, oder nicht?

PS: Robin, ich dachte schon, du räumst uns noch in der letzten Runde ab, aber zum Glück hast du die Lücke noch gefunden ;-)

In diesem Sinne, auf eine weitere, geile TCC Saison in 2019 :mrgreen:

Hocken.jpg


Benutzeravatar
Maethor
Admin
Beiträge: 41
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 14:41

Re: Finallauf 7 Hockenheimring 01.12.18

Beitragvon Maethor » Mo 3. Dez 2018, 11:02

Hi Mark ,
schön das dir die Saison so sehr gefallen hat und für die erste richtig Online Meisterschaft von dir hast du dich wirklich gut geschlagen. ;)
Naja was soll ich sagen ,Server Probleme können immer mal passieren leider ,ist halt höhere Gewalt :cry:
Und natürlich Gratuliere ich dir und Vasti zur Team Meisterschaft ,habt ihr verdient gewonnen .
Wir sehen uns dann spätestens in der neuen Saison 8-)


Benutzeravatar
Robin_Vandre
Beiträge: 43
Registriert: Do 14. Jul 2016, 23:04

Re: Finallauf 7 Hockenheimring 01.12.18

Beitragvon Robin_Vandre » Mo 10. Dez 2018, 21:08

Rennauswertung Rennwochenende 6 (Hockenheim):

Robin Vandre #15:
Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 06:10
Strafe:
Strafe 2 (+10 Sekunden)
Begründung:
Robin Vandre bremst zu spät und trifft Michael Czerwinski.

Zoltan Vastag #55:
Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 29:24
Strafe:
Strafe 1 (Verwarnung)
Begründung:
Czerwinski überholt in der Haarnadelkurve innen.
Vastag will Kontern, fährt innen über die Grasnabe und Trifft Czerwinski.
Vastag lässt Czerwinski wieder vor.

Nick Boesche #05:
Tracklimits Rennen 2 ca. Minute 21:14 - 23:04 - 26:22
Strafe:
Strafe 5 (+40 Sekunden)
Begründung:
Missachtung der Tracklimits

Die Qualifikation wurde, wie im Briefing angekündigt, auf Cutting überprüft.
Bei folgenden Fahrern wurde bei der schnellsten Runde ein Cut festgestellt:
Enrico Kriegsheim
Nick Boesche
Guido Wille
Zoltan Vastag
Daniel Anthes
Michael Czerwinski

Diesen Fahrern wurden in Qualifikation +1 sek und in Rennen 1 +10 sek aufaddiert.


Gegen die Entscheidungen kann bis Donnerstag 13.12.2018 20:00 Uhr Protest (per pn an mich) eingelegt werden.

Die Wertung wurde aktualisiert.


Benutzeravatar
Mark Terrenzi
Beiträge: 51
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 17:33

Re: Finallauf 7 Hockenheimring 01.12.18

Beitragvon Mark Terrenzi » Mo 10. Dez 2018, 22:02

Lau.jpg



Zurück zu „Renn Termine Zu-/ Absagen / Ergebnisse der Rennleitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste