Neue Grafikkarte

Benutzeravatar
Vasti
Beiträge: 69
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:39

Neue Grafikkarte

Beitragvon Vasti » Mo 5. Nov 2018, 16:45

Hi, :)

könnt Ihr diese Grafikkarten als Austausch für meine MSI GTX 970 empfehlen die im Zusammenhang mit dem 3D nVidia Vision doch mit AC an die Grenzen geht ?(35-50fs!)

Motherboard ist MSI Z87-G43 (MS-7816)
CPU i7 477K 3,5Ghz.
16GB RAM

https://www.mindfactory.de/product_info ... 81420.html

oder die neuere:
https://tech-elek24.de/produkt/msi-gefo ... J2EALw_wcB

https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... 6-msi.html

ich dachte mir das es doch mindestens ne 1080 Ti sein soll so um. 800€! Nur ne 1080 mit 8GB ist denke ich ein zu kleiner Sprung.

Muß es eine MSI sein wie Motherboard? Oder empfiehlt Ihr eine Andere. Kennt sich einer gut aus? ;)

Vor allem soll weiterhin das nVidia Vision 3D möglich sein und nicht so laut sein! :)


Steffen Luther
Communitymitglied
Beiträge: 6
Registriert: Do 7. Jul 2016, 00:18

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon Steffen Luther » Mo 5. Nov 2018, 17:52

Hallo

Die Grafikkarte wird nicht so das Problem sein sondern eher das deine CPU zu langsam ist. Assetto ist nicht perfekt auf Mehrkern programmiert. AC profitiert stark wenn der Prozessor eine hohe SingleCore Leistung hat respektive viel GhZ pro Kern. Falls noch nicht getan solltest du mal deine CPU übertakten und dann nochmal schauen was deine Frames machen. Dann würde ich auch die Reflektionsqualität auf low und static stellen. Sieht nicht schlechter aus bringt aber viel Performance. Ich habe ein I5 2500K auf 4,4 GhZ übertaktet und ne GTX 770 (Full HD) und habe bei 25 Fahrzeugen so um die 60 FPS, bei weniger Fahrzeugen komm ich auch konstant auf über 70 fps. Bevor du dir so eine meiner Meinung nach überteuerte Grafikkarte kaufst würde ich erstmal das probieren.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen


Benutzeravatar
Vasti
Beiträge: 69
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:39

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon Vasti » Mo 5. Nov 2018, 18:10

Danke für die Info, :)

Werde ich auch mal noch ausreizen! ;)
Denke aber das der schon anhand des Bildes schon übertaktet ist!

Habe vergessen zu erwähnen das wenn ich AC in 2D spiele (also ohne 3D nVidia Vision und Shutterbrille!) ich ordentliche und flüssige Frames so zwischen 60-100 habe. Ist aber alles platt und flächig abgebildet. Leider will ich nicht auf 3D verzichten da mir das Räumliche Gefühl so sehr gefällt da ich mir seit mehr als 15 Jahren dieses Feature gönne. Gerade dieser Genuss halbiert mir die Frames nahezu. Denke das ne bessere und schnellere Graka da auch mehr hilft. Bin aber kein Fachmann. Einige Fahrer hier beführworteten vor einiger Zeit eher eine GTX 1080 als eine neue CPU. Die alte GTX 970 wird dennoch sinnvoll bei meinem Sohn seinem PC eingebaut da er NUR in 2D zockt! :lol:
Dateianhänge
CPU am 5.11.18.jpg
CPU am 5.11.18.jpg (87.22 KiB) 232 mal betrachtet
CPU am 5.11.18.jpg
CPU am 5.11.18.jpg (87.22 KiB) 232 mal betrachtet


Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 836
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon Andre Wolf » Mo 5. Nov 2018, 18:50

Allerdings kannste hier gerade bei der rtx schon in schnäpchen schlagen die ist um 200 euro preiswerter da würde ich trotzdem zuschlagen da hast du zumindest erstmal ausgesorgt für die nächsten jahre

https://tech-elek24.de/produkt/msi-gefo ... J2EALw_wcB


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Jodro
Beiträge: 10
Registriert: Do 10. Mai 2018, 12:56

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon Jodro » Do 8. Nov 2018, 16:30

Grundsätzliche eine gute Idee, aber wie Stefan sagt -> wird dich die CPU leicht einbremsen, damit du den vollen Umfang der GraKa erzielen kannst müsste eine neuere CPU bzw. eine neuere Generation.
Aber sonst eine gute Entscheidung.


Benutzeravatar
Vasti
Beiträge: 69
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:39

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon Vasti » Do 8. Nov 2018, 19:04

Danke für den Support. :)

Hab mit dem Tipp von Steffen angefangen! Momentan im Test die übertaktung auf 4,2Ghz! Läuft soweit stabil. Obs höher geht trau ich mich nicht da beim 4,4 Anomalien gab und bei 4,6 alles schwarz wurde und ich den BIOS resetten mußte. Versteh wenig davon und ob man dabei manuell die CPU Spannung manuell erhöhen muß usw. Temp ist so um 55-60C° jetzt unter Last. Bin zufrieden und hat was gebracht.

Viel mehr hat aber eine WIN update-ung gebracht die ja vorher immer aus waren und der Tipp von Steffen die Reflexe auf minimal zu stellen und auf statisch.

Jetzt habe ich um die stabile 100 Frames auch in 3D! ;) ;)


Benutzeravatar
PenTacX
Beiträge: 11
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 01:02

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon PenTacX » Sa 10. Nov 2018, 04:55

Gude,

also wenn ich mir die Daten so betrachte dann denke ich dass du recht viel im Hintergrund laufen haben musst...
Habe folgende Komponente:

I7-4770 - 3.6 Ghz
GTX 1080 Founders Edition 8GB
16GB DDR3 Ram 1600Mhz

Und mit den Einstellungen läuft alles ohne Probleme... hatte bis jetzt nur ab und an RAM Probleme, was aber an meiner fehlerhaften Win10 Version liegt.(Superfetch - jeder der so eine Fehlerhafte Win10 Version hat weis was ich mein...)
Wenn ich wieder daheim bin aus den USA können wir ja mal im TS bisschen babbeln, selbst mein Laptop (I7-7700 2.8 Ghz / GTX 1070 8GB / 16GB DDR4 2400 Mhz) schafft AC ohne Ruckler bei stabilen 80FPS... und hab net mal auf der SSD das Game :D

Grüße aus Detroit


Wer später bremst ist länger schnell :twisted:
Benutzeravatar
Vasti
Beiträge: 69
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:39

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon Vasti » Sa 10. Nov 2018, 12:43

Klar machen wir Daniel!

Wenn du dich gut auskennst was nötig ist und was nicht was so im Hintergrund läuft! ;)

Habe soeben die in den oberen Link angebotene RTX 2080 für 689€ bestellt!
nVidia Vison 3D soll die auch unterstützen. Das mußte ich vorher abchecken. Aber auch VR! Ist aber noch keine Option für mich da die Oculus noch wenig Auflösung hat und noch mehr sehr Leistungshungrig ist.


Benutzeravatar
Heiko Sanders
Beiträge: 28
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 19:48

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon Heiko Sanders » Sa 10. Nov 2018, 13:59

Hi
das ist ja echt ein Schnäppchen*. Es gibt sogar einen 10% Gutschein: ELEKTECH24

*Schnäppchen relativ zu den normalerweise aufgerufenen Preisen.

EDIT: ACHTUNG!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe ELEKTECH24 mal gegoogelt und jetzt weiß ich auch, warum die so günstig sind. Das könnten Betrüger sein.


Benutzeravatar
Vasti
Beiträge: 69
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:39

Re: Neue Grafikkarte

Beitragvon Vasti » Sa 10. Nov 2018, 14:32

Danke für den Tip. ;)

Hab denen ne Mail geschickt wegen Banküberweisung gegen Rechnung und wie das geht. Bis jetzt hab ich nichts überwiesen. Weder ne Mail bekommen als Bestätigung für den Kqauf. Ich habe den Kauf zwar getätigt, also auf Kaufen geklickt aber ohne RE überweise ich nichts.

Bin ich gezwungen den Kauf zu überweisen oder hab ich Rücktrittsrecht?
Ich hab gegoogelt und das macht mir Sorgen das das Betrüger sind! Ist es mit einer Mail getan wo ich vom Kauf zurücktrete? :?



Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast