26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Moderator: Maethor

Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 1132
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Andre Wolf » Do 6. Dez 2018, 10:28

26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

RSRC Westfalenfahrt

1,5h VLN Layout

- 1,5H Event -

- 17:30h – 17:45h - Briefing
- 17:45h – 18:50h - Quali
- 19:00h - Start Einführungsrunde und Start


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Frenk Astor
Beiträge: 3
Registriert: So 7. Jan 2018, 22:08

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Frenk Astor » Sa 26. Jan 2019, 21:15

So, ein ausfhrlicher Bericht folgt noch, jetzt zunächst mal die Frage, ob jemand der das gesamte Replay hat, das irgendwie zur Verfügung stellen könnte; ich habe leider nicht alles, weil die Aufnahme Qualität noch auf High stand... :|


Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 1132
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Andre Wolf » Sa 26. Jan 2019, 21:56

Es wird gerade hochgeladen


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 1132
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Andre Wolf » Sa 26. Jan 2019, 22:49

So der Ergebnis Dienst ist fertig.

sorry dafür das Problem war das wir ausversehen die quali runde im Rennen gefahren sind.

ERGEBNIS

REPLAY


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Sebastian Deck
Beiträge: 70
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 13:09

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Sebastian Deck » Sa 26. Jan 2019, 23:02

Das Ergebnis kann man nicht einsehen.

Da ist ein zugang für nötig also man wird nach nem PW gefragt.


Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 1132
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Andre Wolf » Sa 26. Jan 2019, 23:06

Sebastian Deck hat geschrieben:Das Ergebnis kann man nicht einsehen.

Da ist ein zugang für nötig also man wird nach nem PW gefragt.


gefixt


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Benutzeravatar
Sascha Krupp
Beiträge: 15
Registriert: Do 21. Jul 2016, 19:54

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Sascha Krupp » So 27. Jan 2019, 04:54

So Feierabend und guten Morgen. Ich wollte mich für denn Start entschuldigen, nach einem super Start konnte ich mich direkt an meinen Vordermann ran fahren und ihn rechts überholen. Somit war rechts die Boxenmauer und Links der Audi Fahrer ich hatte einen deutlich mehr Geschwindigkeit drauf aber dann macht er mir einfach die Tür zu. Da mit habe ich wirklich so nicht gerechnet und aus Reflex nach links gezogen anstatt die Bremse zu drücken. Leider war die Situation so überraschend für mich das ich somit so schnell nicht gesehen habe das da neben mir jemand ist. Da für ein ganz ganz großes Entschuldigung. Das ganze hat mich so aus dem Konzept gebracht das ich vergessen hatte dann die TC rein zu machen und das Ergebnis war erste Kurve einen 90C° Dreher. Na ja dann begann die Aufholjagd was auch ganz gut funktioniert hat. ABER es gab einen schwarz Orangenen Audi auf Soft Reifen der auch wirklich schnell unterwegs war in Gegensatz zu mir mit Alten Mediums aber bitte wie und wo wollte der jenige mich überholen????? So was funktioniert nicht auf der Nordschleife zum Glück konnte ich mein Auto einigermaßen unter Kontrolle halten ,und der Audi Fahrer hat in weg geschmissen. Na ja alles im allem noch ganz gut gewesen. Bis zum nächsten mal. LG Sascha Krupp


Benutzeravatar
Reumel
Beiträge: 14
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:45

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Reumel » So 27. Jan 2019, 11:16

Auch hier einmal ein kurzes Feedback meinerseits.

@Veranstalter: Bisher war ich mit euren Veranstaltungen immer sehr zufrieden. Rennen 1 der NSC 2019 lief jedoch sehr holprig. Hab mich an die Zeiten aus dem Regelwerk gehalten, kam also (eigentlich überpünktlich) gegen kurz nach 18 Uhr online und sehe, dass die Quali schon läuft. Ok, noch einmal kurz syncen und dann ne Runde fahren. Komme auf den Server, befinde mich in einem RSRC McLaren wieder statt in dem gewohnten KS_McLaren -> Setups weg (im Explorer rumkopieren). Reifenapp "Protyres" funktioniert nicht. Vielleicht kann man hier wieder auf die RSRC McLaren verzichten? Für mich stellte es einen kleinen Nachteil dar. Die weiteren Termine werde ich dann auch aus dem Forum übernehmen (Lehre für mich). Trotz dieser Unwegsamkeiten hat mir die Veranstaltung viel Spaß bereitet und ich möchte mich für die Organisation bei euch bedanken!

Zum Rennen: Das Rennen lief für mich sehr problemfrei mit einer kleinen Ausnahme. Ja, Adrian G. war klar schneller als ich. Unser Zweikampf fing recht hart mit Beginn der letzten Runde. Hier wurde ich bei meinem Konter auf Start/Ziel zwar hart abgeblockt, war aber noch ok. Eine Berührung kann ja im Eifer eines Kampfes noch passieren. Vier Auffahrkontakte innerhalb einer Runde sind allerdings nicht akzeptabel für mich. Du wärst sowieso auf der Döttinger an mir vorbeigezogen, Adrian. Da sind die ganzen Kontakte vorher wirklich sinnfrei. Wenn ich mich recht an den Start erinnere, warst du ja auch nicht ganz unbeteiligt an dem Getümmel!
Zuletzt geändert von Reumel am Di 29. Jan 2019, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.


Sebastian Deck
Beiträge: 70
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 13:09

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Sebastian Deck » So 27. Jan 2019, 13:36

Das Replay scheint auch nicht vom rennen sondern von einem Training zu sein es sind nur 3 Autos dabei ^^


Vasti
Beiträge: 97
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:39

Re: 26.01.2019 – RSRC NSC 2019 Round 1.

Beitragvon Vasti » So 27. Jan 2019, 13:54

Aus meiner Sicht war das erste NOS Event zwar toll, bin eh ein größter Fan von der Strecke und vom Lichteffekten und Feeling, fast wie echt, aber....

die Orga sollte sich in Zukunft etwas einfallen lassen.

Start wieder ein Desaster, Leut` das Rennen wird nicht gleich gewonnen. Und warum macht einer den einem die Türe gegen die rechte Wand zu? Also Bitte, der kann doch nirgends ausweichen!! Das war die Ursache des ganzen Desasters wo viele ungerecht abflogen und Schaden hatten! Ich konnte selbst mehrmahls so lalla ausweichen. Mein Teamkollege war abgeräumt. Schade! Ich Kam gut weg, dachte die ganze Zeit ich währ 3. nach der Korrektur eben 9. nach dem Start! Beendet aber 11.! Ernüchterung und Enttäuschung am Ende. Sowas geht gar nicht und darf sich nicht wiederholen! Ich weiß, jeder macht mal Fehler aber ich kann mich fast kaum mehr erinnern das es mal reibungslos hier zuging. Stream sollte auch vielleicht etwas abwechslungsreicher sein, eventuell mehrmals das ganze Feld durchschalten, Positionen durchsagen ging zwar hier nicht aber durchschalten ging ja. Einige waren zuoft, einige gar nicht zu sehen! Ich weiß, meckern auf dem hochen Niveu aber kommt mal ein Event wo mal alles prima ist hier? :roll: Nichts für Ungut. Hart aber ehrlich! :)

Zu meinem Rennen wurde ich im Qually zufrieden 12er! Bei der Konkurrenz und Fahrern!? Ich hab dennoch bei meiner Leistung eine Steigerung hingekriegt (Ist da jetzt FAnatec schuld? :lol: ), obwohl das Alter nicht stehen bleibt. Bei GSG z.B. war ich froh ne 8:10 zu fahren, hier jetzt 8:03-8:05! Wenn einer mir ein perfektes Setup schenkt, wer weiß? :lol:
Hoffe ich habe niemenden das Rennen versaut, sorry an einige die meine Bremspunkte nicht einschätzen konnten. ;)

Ja und wenn ich so das Replay anschaue ( übrigens das Replay hier im Forum ist bei mir, wenn ichs starte fehlerhaft, sehe nur 3-4 Fahrzeuge! ), muß ich noch noch an meiner Fahrweise und Skill noch viel arbeiten. Die NOS ist nicht so leicht auch für einen alten Veteranen wie mich! :lol: Der Speed ist da, aber immer viele kleine Fehler die sich einschleichen. Setup muß noch verfeinert werden!

Habe meinen jungen Teammate Micha vorbeiziehen lassen da er nen wachnsinns Speed hatte, von gaaanz hinten etwa 30. Platz im Schumacher und Hamilton Manier nach vorne gekämft! Hut ab! Und er währeohne den Unfall viel Weiter vorne gewesen. (OK, wir dachten er unterrundet sich! Jetzt wissen es wir, egal! :lol: ) Gut gemacht, dennoch 9.er geworden! :)

Bis zum nächsten Mal! Und man sieht sich am SA mit der WEM! :)

Grüße Zoltan :)



Zurück zu „RSRC NSC 2019 Renntermine / Zu-Absagen / Ergebnisse der Rennleitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast