WSR Servertests 29.03

D3R0
Beiträge: 66
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:49

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon D3R0 » Di 26. Mär 2019, 10:43

streetvo hat geschrieben:Moin.

Ja hatten wir überlegt wollen yas auch mit dem URD machen, aber wie du schon sagst ist es ein PayMod. Du nimmst automatisch möglichen Teilnehmern die chancen teilzunehmen. Nicht jeder kann oder möchte sich das leisten. Leider immer wieder das Problem.

Nehmt doch einfach mal direkt den Kontakt auf und horcht mal nach, ob eine "Zusammenarbeit" möglich ist.
Wenn man das Projekt vorstellt, was man damit vor hat, was noch fehlt und wo man hin will, weckt ihr sicherlich Interesse.
Am ende des Tages, ist es dann auch Werbung für URD.
Wenn ihr euch richtig verkauft, wird man euch sicher die Fahrzeuge geben die ihr benötigt. Eventuell sogar ohne das ihr Zahlen müsst, denn am ende profitieren ja alle davon.
Hat ja anscheinend bei dem 4Community Event auch geklappt, als man eine anfrage Richtung DRM Modding Team gestartet hat.

streetvo hat geschrieben:Die Modelle sind deutlich besser, nur bin ich auch kein Fan davon, arbeit von wirklich guten Moddern, die nichts klauen und alles scratch aufbauen zu klauen. Da würde ich dann erstmal mit Ales quatschen und das mit Ihm abklären.

Ist ja auch vollkommen richtig. Daher Kontakt mit URD suchen um eine Lösung zu finden.
Am ende würde es, wie du schon sagst, DEUTLICH bessere Modelle geben. Dadurch ist die Außenwirkung noch besser und das ist wiederum gute Werbung, für die RSRC und URD.

streetvo hat geschrieben:Ist uns mit der Corvette und dem Porsche schon schwer genug gefallen. aber ohne Corvette und ohne Porsche wäre es ja auch doof gewesen und die natürliche Physik von den Autos passt leider nicht.

Stammt die Corvette denn nicht von Kunos selber?
Bei dem Porsche bin ich mir nicht sicher, aber ist dieser nicht schon von URD, in eurer Mod?
Falls ja, dann habt ihr ja schon was von den Kollegen und somit zeigt ihr ja schon, dass ihr deren Arbeit würdigt.
Das ist ja schon ein guter Standpunkt, um eventuell die Erlaubnis für die anderen Fahrzeuge zu bekommen.

streetvo hat geschrieben:Aber mal sehen man kann ja fragen und wenn dann mal alle Autos von URD released sind kann man immer noch schauen ob man das dann nicht macht wenns für URD in Ordnung ist und die Teilnehmer der möglichen Liga alle sagen ist okay ich kauf mir den Mod.

Ich persönlich würde nicht warten, bis alles released ist. Ihr steckt aktuell mitten in der Vorbereitung, wollt damit in der nächsten Saison an den Start gehen und Arbeiten dann nicht wiederholen.
Je eher ihr euch mit denen in verbindung setzt, desto besser ist es doch.
Und für solch ein Projekt, würde ich nicht zwingend davon ausgehen das URD kein Angebot o.Ä für euch parat hätte.


streetvo
Beiträge: 22
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 12:12

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon streetvo » Di 26. Mär 2019, 13:44

@Dennis
Ja wir schauen da mal und gucken das wir da eventuell eine Koop hinbekommen.

@all
Die Anmerkungen von gestern werden heute und morgen umgesetzt. Alle Autos werden nochmal neu berechnet und nachgeschaut, durch die gestern gewonnenen Testdaten.
Auf Wunsch wird der Porsche RSR von 17 ebenfalls eine neue Physik bekommt und mit eingefügt werden.
Leider werden wir aber erst morgen Mittag das Update bekommen.
Wenn Ihr jetzt noch testet, würde ich euch bitten, auf die Spritdaten der Autos zu achten, das da nochmal genaustens nachgeguckt wird und das ganze per Formel von Kunos berechnet wird und keiner in Sachen Sprit oder Distanz bei Volllast einen Vorteil hat. Natürlich verbrauchen die Autos bei sparsamer Fahrt weniger Sprit, ich bitte das natürlich im Hinterkopf zu beahlten.
Danke und beste Grüße

Volker


Benutzeravatar
Robin_Vandre
Moderator
Beiträge: 173
Registriert: Do 14. Jul 2016, 23:04

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon Robin_Vandre » Di 26. Mär 2019, 21:00



streetvo
Beiträge: 22
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 12:12

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon streetvo » Mi 27. Mär 2019, 10:13

Moin Moin Männers!

Das heiß ersehnte Update ist heute eingetrudelt. Ich hab es wieder in die Drive geladen. Hier der Link!
Um sicher zu gehen das alles korrekt ist, solltet ihr zuvor die Autos die schon da sind löschen und die neuen drüber ziehen.

https://drive.google.com/file/d/1tRItcF ... sp=sharing

(Hier nochmal ein Hinweis, der leider schon sein muss. Die Physik ist kein allgemein Eigentum und darf nur auf den Servern von RSRC genutzt werden. Wer eine tolle Physik haben will kann sich diese selber basteln oder uns um Erlaubnis fragen! Für Private Sessions ebenfalls kein Problem, nur in anderen Communitys ist die Nutzung unserer Physik strengstens untersagt! Es steck ne Menge Arbeit drin und Fragen kostet nichts.)

CHANGELOG:
- BMW M8 hat den Sound vom Z4 GT3 bekommen. (Hört sich nicht mehr so scheiße an :-D)
- Fast alle Fahrzeuge sind durch die gewonnen Daten (Danke fürs fleißige Testen) nochmal leicht angepasst wurden. Hier sind alle Daten analysiert und neu berechnet worden.
- Auf Wunsch von Andre wurde der RSR 2017 noch hinzugefügt, für alle die kein "kreischendes Auto" fahren wollen.
- Der Aston 18/19 hat dann jetzt auch die richtige Physik, sorry dafür, war wohl mein Fehler beim Standalone bauen.

Ich hoffe es passt jetzt wirklich alles! Denn bis Freitag bekommen wir kein neues Update mehr.
Wünsche viel Spaß beim testen.

Grüße Volker


D3R0
Beiträge: 66
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:49

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon D3R0 » Mi 27. Mär 2019, 11:12

streetvo hat geschrieben:Moin Moin Männers!

CHANGELOG:
- BMW M8 hat den Sound vom Z4 GT3 bekommen. (Hört sich nicht mehr so scheiße an :-D)
- Auf Wunsch von Andre wurde der RSR 2017 noch hinzugefügt, für alle die kein "kreischendes Auto" fahren wollen.
Grüße Volker


Aber ihr belasst es doch nicht beim dem Sound vom Z4, oder?
Das hört sich, meiner Meinung nach, noch verkehrter an als vorher :mrgreen:

Der 2017er RSR wird doch dann aber nicht die selbe Physik haben, oder doch?
Sind ja schon einige Teile, gerade bei der Aero, anders im verlgiech zum 2018er Modell.


streetvo
Beiträge: 22
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 12:12

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon streetvo » Mi 27. Mär 2019, 11:16

Moin.

Nur Probleme mit Kunos :-D bei den Tests gerade ist aufgeflogen, das Kunos sich nicht ganz an Ihre eigene Spritformel wohl halten. Somit muss gerade alles in Sachen Verbrauch neu berechnet werden. Ich hoffe ich bekomme bis Freitag noch ein Update das es dann für das Testrennen passt. Ansonsten würde ich die Rennen dementsprechend verkürzen, dass das Auto das momentan am meisten verbraucht die Volle Distanz fahren kann, ohne einen Stop zu machen.

Ich bin aber guter Dinge. Der Kollege ist bereits dran die Formel nach dem aktuellen Verbrauchswerten aufzustellen und dann einzubinden.

Die gute Nachricht, die Performance aller Autos passt jetzt zueinander. Es wurde keins mehr vergessen :-D

Beste Grüße
Volker


streetvo
Beiträge: 22
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 12:12

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon streetvo » Mi 27. Mär 2019, 11:22

D3R0 hat geschrieben:
streetvo hat geschrieben:Moin Moin Männers!

CHANGELOG:
- BMW M8 hat den Sound vom Z4 GT3 bekommen. (Hört sich nicht mehr so scheiße an :-D)
- Auf Wunsch von Andre wurde der RSR 2017 noch hinzugefügt, für alle die kein "kreischendes Auto" fahren wollen.
Grüße Volker


Aber ihr belasst es doch nicht beim dem Sound vom Z4, oder?
Das hört sich, meiner Meinung nach, noch verkehrter an als vorher :mrgreen:

Der 2017er RSR wird doch dann aber nicht die selbe Physik haben, oder doch?
Sind ja schon einige Teile, gerade bei der Aero, anders im verlgiech zum 2018er Modell.


Ne wir hoffen dann irgendwann mal vernünftige Sounds zu bekommen für das Auto, nur leider können wir das aktuell nicht umsetzen, daher erstmal z4, weil das vernünftiger Klingt als das komische knirschen vorher. Kann sich ja jeder selbst Sound drauf Modden :-)

Der 2017 hat seine Aero Physik natürlich behalten, wurde nur mit allen anderen Werten angepasst, das er im selben Leistungsindex ist.


Benutzeravatar
Flocke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 19. Aug 2017, 20:20

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon Flocke » Mi 27. Mär 2019, 13:52

Sound vom M8/Z4 änderbar? oder wie beim RSRC Z4 nicht änderbar via Soundmod?


streetvo
Beiträge: 22
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 12:12

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon streetvo » Mi 27. Mär 2019, 14:14

@Flocke
Müsste über den Content Manager änderbar sein. Sollte auch vom Server nicht abgeglichen werden.

@all
Hier nochmal die neue Version mit angepasstem Spritverbrauch.
Wäre super wenn Ihr fürs Feintuning wenn Ihr testet und Zeit habt, dass Ihr euren Verbrauch mal mit Rundenzeit aufschreibt. Dann checken wir das in der Formel und passen das Notfalls noch im Feintuning an. So das alle bis auf wenige ml das gleiche verbrauchen bei Volllast.

Gier der Link zur Version mit angepasstem Spritverbrauch. Ist wieder vollständig also alte löschen und das hier rein. Heute Abend hoffentlich dann auch im Sync, wenn Andre das schafft.

https://drive.google.com/file/d/1vfpwbU ... sp=sharing

Beste Grüße and Keep Racing
Volker


Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 1424
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: WSR Servertests 29.03

Beitragvon Andre Wolf » Mi 27. Mär 2019, 17:05

Flocke hat geschrieben:oder wie beim RSRC Z4 nicht änderbar via Soundmod?



???

Müsste nur angepasst werden so wie beim originalen Sound würde das auch beim rsrc z4 gehen.

Aber wenn man da Hilfe brauch weil man sich nicht auskennt muss mann nur fragen


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.

Zurück zu „Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste