Hi Männer's

Tholga
Beiträge: 1
Registriert: So 28. Okt 2018, 09:13

Hi Männer's

Beitragvon Tholga » Do 31. Jan 2019, 19:30

Hi Männer's,

ich stelle mich mal kurz vor : :)


- Name / Alter
Mein Name ist Thomas Pape, ich bin 37 Jahre verheiratet und habe zwei Kinder.

- Mein Team (Wie bin ich in mein Team XY gekommen?)
MJR Racing Team, Gino Lucia wurde nachdem Rennen in Spa von Marco Lenz angeschrieben ob wir uns nicht MJR anschließen wollen. Das Team von Gino (Red Falcon) hatte nach dem Rennen in Le Mans keine Zukunft mehr, nach einem guten Gespräch mit Gero haben wir es versucht, aber immer wieder mussten wir im Rennen von Spa erfahren das einige anscheinend mit dem Thema nicht abschließen konnten. Die Anfrage von Marco kam uns da gerade Recht.

- Was hat dein Team bisher erreicht?
Da kann ich wirklich nichts Genaueres zu sagen, Jan Raber oder Marco Lenz sind da die besseren Ansprechpartner.

- Wie bin ich auf Virtual Racing gekommen?
Ich habe im April 2018 das 24h Rennen auf der NOS auf dem Kanal von Dookie verfolgt und war fasziniert das es sowas im Sim-Racing gibt. ( Richtig geil) 
Bei einem anderen Stream ein paar Tage später habe ich dann Gino Lucia im Stream kennengelernt, wir verstanden uns auf Anhieb und mittlerweile ist er ein richtiger Freund geworden. Wir wollten eigentlich die 24h von Le Mans zusammenfahren, doch da es mein erstes Sim-Racing Event war, war der LMP eine Nummer zu schnell für mich. 
Daraufhin habe ich mich in der Fahrerbörse eingeschrieben und bin bei Hope Racing (PLM Cayman) untergekommen. Ich wurde super von Enrik Horn und Christopher Neugebauer aufgenommen, zusammen mit Sebastian Tobe waren wir drei Fahrer. (Christopher konnte nicht am Rennen teilnehmen). Durch eine sehr konstante und Fehler freie Fahrt konnten wir am Ende einen überragenden zweiten Platz einfahren. (hinter Wippermann)

- Wie bin ich auf SimRacing gekommen?
Angefangen hat alles mit dem ersten Teil von Grand Prix von Microprose , hab dann bis Grand Prix 4 alle Teile gespielt.
GTR 1 und GTR 2 hab ich nur kurz gespielt da ich nicht mehr die Zeit bzw. Lust hatte. (Damals war FIFA 06 bis FIFA 13 wichtiger)
2012 wurde ich Papa / gleichzeitig Haus gebaut und ab da an hatte Null Zeit für zocken.
Seit Ende 2017 habe ich wieder etwas mehr Zeit. Mein alter Rechner war nicht mehr Zeitgemäß, also habe ich mit einem Freund einen neuen Rechner zusammengestellt und los geht’s.
Für den Anfang lud ich mir Project Cars 2 bei Steam runter und mein Interesse am Sim-Racen entfachte wieder. Im April 2018 lernte ich Gino Lucia kennen und Assetto wurde zu meiner Stamm-Simulation. (mittlerweile 350 Spielstunden)

- Was habe ich mit Motorsport zu tun? (eigene Erfahrungen)
Eher gar nichts. Hab nur einmal auf dem Nürburgring das Formel 3 Training mitgemacht, sonst verfolge ich Motorsport nur im Fernsehen.
Motorsport verfolge ich seitdem Imola GP 1994 . Von da an schaute ich jeden GP an dem Schumi teilgenommen hat. (inklusive 4 Uhr aufstehen)
Seit 2012 verfolge ich die Formel 1 fast gar nicht mehr.

- Hobbys
Ich habe 25 Jahre Handball gespielt (bis 2013) und mache seit letztem Jahr Kickboxen.
Familie und Sim-Racen.

- Meine Ziele
Mich vernünftig zu präsentieren ( Pace / verhalten auf der Strecke ) und neue Bekanntschaften zu schließen.

Man sieht sich auf der Strecke


Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 1067
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: Hi Männer's

Beitragvon Andre Wolf » Do 31. Jan 2019, 20:30

Hallo thomas herzlich willkommen hier


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.

Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast